Der 8-Wochenkurs –   Mi vormittags & Do abend

MBSR ist ein achtwöchiges Achtsamkeitstraining, dessen Basis die intensive Schulung der Achtsamkeit im Alltag und in der Stille ist.

Ziel eines MBSR-Kurses ist eine veränderte Haltung zu „Stress“: Stress dauerhaft zu reduzieren, Selbstwertgefühl und Selbstakzeptanz zu stärken und dadurch aus einem anderen Modus heraus, heilsam mit schwierigen Gedanken und Gefühlen umgehen zu lernen.

Der Kurs wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und Mitarbeitern der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt. Mittlerweile wird dieses Konzept von MBSR weltweit nicht nur an vielen Kliniken und Gesundheitszentren angeboten, sondern auch im Kontext mit Yoga und Meditation mit großem Erfolg durchgeführt.

Achtsamkeit ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die sich absichtslos immer von Moment zu Moment im Gegenwärtig Sein entfaltet. Durch Achtsamkeitsübungen finden wir zu uns selbst. Angeleitete Meditationen und sanfte Körperübungen wie auch ein Austausch über Themenschwerpunkte helfen, gewohnten Verhaltensweisen, Gedanken- und Gefühlsmuster auf die Spur zu kommen, sie zu erkennen und mit Wachsamkeit sie loszulassen. Die Praxis der Achtsamkeit fördert das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und innere Entscheidungsfähigkeit, um den Herausforderungen des Lebens mit größerer Leichtigkeit begegnen zu können. Formale Übungen in der Stille und alltagstaugliche Anwendungen ergänzen sich dabei mühelos.

Melden Sie sich gleich an … 

    *** 8-Wochen MBSR-Kurs ***
    Alle Kurse werden von der Krankenkasse bezuschusst

    Dieses Achtsamkeits-Training in Anlehnung an das MBSR-Programm,
    bietet ein intensives Eintauchen in die Achtsamkeit oder kann auch als Retreat verstanden werden.

    Stille, Meditation, sanftes Yoga,
    Entspannung und themengeleiteter Austausch
    wechseln sich ab.

    Die Tagesstruktur ermöglicht eine Wiederholung der gelernten Achtsamkeit-Übungen am Nachmittag/ Abend.

    Achtsamkeitstraining als Grundlagenseminar in 8 Wochen. Das Training basiert auf dem klassischen Konzept MBSR „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, einem effektives Anti-Stress-Programm, das in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde. Das Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die an 8 aufeinander aufbauenden Modulen von je 2,15 Stunden geübt werden. Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm, dessen gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung durch zahlreiche internationale Studien belegt ist. Mit „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ wird eine größere innere Ruhe erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft. Praktische Übungen schulen den Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen oder Kommunikation.

    Termine
    März 2022 – Juni 2022 immer mittwochs 10:00 -12:30

    1. Mittwoch | 23.03.2022
    2. Mittwoch | 30.03.2022
    3. Mittwoch | 27.04.2022
    4. Mittwoch | 04.05.2022
    5. Mittwoch | 11.05.2022
    6. Mittwoch | 25.05.2022
    7. Mittwoch | 01.06.2022
    8. Mittwoch | 22.06.2022

    Achtsamkeitstag:
    Sonntag | 15.06.2022 | 10:00 -16:00 | Präsenz

    Alle Termine finden in der Regel im  Präsenz  statt, richten sich aber   stets  nach den aktuellen Corona-Vorschriften der Regierung.

    310€ / 8 Termine + Achtsamkeitstag
    von der Krankenkasse bezuschusst & Studentenermäßigung möglich

    Termine
    Januar 2022 – März 2022 immer Donnerstags 17:30 -20:00

    1. Do |27.01.2022
    2. Do |03.02.2022
    3. Do |10.02.2022
    4. Do |17.02.2022
    5. Do |10.03.2022
    6. Do |17.03.2022
    7. Do |24.03.2022
    8. Do |31.03.2022

    Achtsamkeitstag:
    Sonntag 19.03.2022  | 10:00 -16:00 | Präsenz

    Alle Termine finden in der Regel im Präsenz statt,  richten sich aber  stets nach den aktuellen Corona-Vorschriften der Regierung. 

    310€ / 8 Termine + Achtsamkeitstag
    von der Krankenkasse bezuschusst & Studentenermäßigung möglich

    Achtsamkeitstraining als Grundlagenseminar in 8 Wochen. Das Training basiert auf dem klassischen Konzept MBSR „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, einem effektives Anti-Stress-Programm, das in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde. Das Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die an 8 aufeinander aufbauenden Modulen von je 2,15 Stunden geübt werden. Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm, dessen gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung durch zahlreiche internationale Studien belegt ist. Mit „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ wird eine größere innere Ruhe erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft. Praktische Übungen schulen den Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen oder Kommunikation.

    Zum Achtsamkeitstagfalls er im Online Modus stattfindet:

    Durch Übungsaufträge im Freien, Park, Stadtgarten, Wald, oder im Garten…und mit Höranleitungen, die im eigenen Raum auf einer Matte/Decke etc. ausgeführt werden können, wird der Online-Bezug aufgelockert. Lediglich wenn der Austausch stattfindet und kleinere Einführungen in das Konzept und in die Praxis erfolgen, sind wir am Bildschirm. Immer nach 1,5 Std. gibt es eine kleine Tee-Pause – nach 3 Stunden also mittags, gibt es ca. zwei Stunden Pause. Dieses Zeit Fenster kann ev. in der Gruppe noch variiert werden, auch je nach Wetter etc. Ein Vorgespräch ist Empfehlens- und wünschenswert per Telefon oder wie es möglich ist.

    Zur Anmeldung – Ich freu mich auf dich !