Dieses Konzept der Stressbewältigung basiert auf dem von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich gut erforschten
„Mindful Based Stress Reduction Program“ (MBSR), das inzwischen in den USA und in Europa an über 300 Kliniken, Gesundheitszentren und Yoga-Meditationszentren zur Prävention und Bewältigung von Stresserscheinungen eingesetzt wird.

*** 8-Wochen MBSR-Kurs ***
Alle Kurse werden von der Krankenkasse bezuschusst

Dieses Achtsamkeits-Training in Anlehnung an das MBSR-Programm,
bietet ein intensives Eintauchen in die Achtsamkeit oder kann auch als Retreat verstanden werden.

Stille, Meditation, sanftes Yoga,
Entspannung und themengeleiteter Austausch
wechseln sich ab.

Die Tagesstruktur ermöglicht eine Wiederholung der gelernten Achtsamkeit-Übungen am Nachmittag/ Abend.

Achtsamkeitstraining als Grundlagenseminar in 8 Wochen. Das Training basiert auf dem klassischen Konzept MBSR „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, einem effektives Anti-Stress-Programm, das in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde. Das Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die an 8 aufeinander aufbauenden Modulen von je 2,15 Stunden geübt werden. Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm, dessen gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung durch zahlreiche internationale Studien belegt ist. Mit „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ wird eine größere innere Ruhe erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft. Praktische Übungen schulen den Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen oder Kommunikation.

Termine
März 2022 – Juni 2022 immer mittwochs 10:00 -12:30

  1. Mittwoch | 23.03.2022
  2. Mittwoch | 30.03.2022
  3. Mittwoch | 27.04.2022
  4. Mittwoch | 04.05.2022
  5. Mittwoch | 11.05.2022
  6. Mittwoch | 18.05.2022
  7. Mittwoch | 22.06.2022
  8. Mittwoch | 29.06.2022

Achtsamkeitstag:
Sonntag | 15.06.2022 | 10:00 -16:00 | Präsenz

Alle Termine finden in der Regel im  Präsenz  statt, richten sich aber   stets  nach den aktuellen Corona-Vorschriften der Regierung.

310€ / 8 Termine + Achtsamkeitstag
von der Krankenkasse bezuschusst & Studentenermäßigung möglich

Termine
Januar 2022 – März 2022 immer Donnerstags 17:30 -20:00

  1. Do |27.01.2022
  2. Do |03.02.2022
  3. Do |10.02.2022
  4. Do |17.02.2022
  5. Do |10.03.2022
  6. Do |17.03.2022
  7. Do |24.03.2022
  8. Do |31.03.2022

Achtsamkeitstag:
Sonntag 19.03.2022  | 10:00 -16:00 | Präsenz

Alle Termine finden in der Regel im Präsenz statt,  richten sich aber  stets nach den aktuellen Corona-Vorschriften der Regierung. 

310€ / 8 Termine + Achtsamkeitstag
von der Krankenkasse bezuschusst & Studentenermäßigung möglich

Achtsamkeitstraining als Grundlagenseminar in 8 Wochen. Das Training basiert auf dem klassischen Konzept MBSR „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, einem effektives Anti-Stress-Programm, das in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde. Das Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die an 8 aufeinander aufbauenden Modulen von je 2,15 Stunden geübt werden. Wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung ergänzen das Programm, dessen gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung durch zahlreiche internationale Studien belegt ist. Mit „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ wird eine größere innere Ruhe erreicht und gleichzeitig die Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen vertieft. Praktische Übungen schulen den Umgang mit Stress, schmerzhaften Emotionen oder Kommunikation.

Zum Achtsamkeitstagfalls er im Online Modus stattfindet:

Durch Übungsaufträge im Freien, Park, Stadtgarten, Wald, oder im Garten…und mit Höranleitungen, die im eigenen Raum auf einer Matte/Decke etc. ausgeführt werden können, wird der Online-Bezug aufgelockert. Lediglich wenn der Austausch stattfindet und kleinere Einführungen in das Konzept und in die Praxis erfolgen, sind wir am Bildschirm. Immer nach 1,5 Std. gibt es eine kleine Tee-Pause – nach 3 Stunden also mittags, gibt es ca. zwei Stunden Pause. Dieses Zeit Fenster kann ev. in der Gruppe noch variiert werden, auch je nach Wetter etc. Ein Vorgespräch ist Empfehlens- und wünschenswert per Telefon oder wie es möglich ist.

Zur Anmeldung – Ich freu mich auf dich !

Mit größerer Lebensfreude können wir Freiräume für uns und unsere persönlichen Aufgabenbereiche besser nutzen. Ohne sich der Welt zu verweigern oder zu entsagen, wird immer wieder die Weite und Offenheit für das Sein gesucht. Es ist ein Weg, der gemeinsam und individuell zu erforschen ist.

Mit vertrauenswürdiger Begleitung können auch unangenehme, schwierige Orte, Orte der Erinnerung oder der aktuellen Vergangenheit „besucht“ werden. Dadurch erfahren wir für uns mehr Freiheit und Erkenntnis falscher Strukturen und Sichtweisen. Es gibt kein Muss und Soll, es ist nicht ein Weg von Vorschriften oder bestimmten Leistungen, wichtig ist einfach die Bereitschaft, sich für das eigene Leben und Sein zu öffnen ohne Vorwurf und Selbstkritik.

Dieser Kurs bietet einen geeigneten Einstieg, der zu einer wachsenden Akzeptanz des eigenen Seins und So-Seins führt. Die Wirkung dieses Konzeptes (MBSR) von Jon Kabat-Zinn ist bereits intensiv wissenschaftlich erforscht und hat sich über die letzten drei Jahrzehnte schon für viele Menschen in unterschiedlichen Ländern bewährt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt

Kursinhalte

  • Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen und Gehen
  • Sanfte Yoga-und Körperübungen

  • Atem-Achtsamkeit

  • Body Scan

  • Meditationen mit unterschiedlichen Fokusbereichen

  • Erforschen als Werkzeug

Wirkungen dieses Kurses

  • Höhere Gelassenheit

  • Entspannungsfähigkeit wird entwickelt

  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

  • Frühzeitiges Wahrnehmen von Stresssignalen & Reduktion von Stresssymptomen

  • Aktivierung der Selbststeuerung: größeres Selbstvertrauen & Selbstakzeptanz

  • Mehr Energie und Lebensfreude

  • Strategien im Umgang mit Burnout,Stress,Erschöpfung

  • Selbstfürsorge

Voraussetzungen

  • Bereitschaft, regelmäßig 20-30 Minuten zu Hause zu üben

Zur Anmeldung