Laden...

Parampara –Direkte Weitergabe der Tradition

T. Krishnamacharya

D.K.V. Desikachar

R. Sriram

Individuelle Anpassung

Die Tradition des klassischen Yoga wird seit 1000 Jahren
von Meister zu Schüler weitergegeben  – Parampara.
Ihre Grundlage bildet die Erkenntnis, dass eine Yoga-Praxis immer :

  • der Zeit
  • dem Ort
  • der Situation
  • den Aktivitäten
  • dem Körper

angepasst werden muss, um den Wünschen oder auch der Sehnsucht
des Menschen zu begegnen.

Entwicklung im 20. Jahrhundert

Im 20. Jahrhundert haben Yoga-Meister Sri T. Krishnamacharya
und dessen Sohn T. K. V. Desikachar diese Lehre weltweit verbreitet.

R. Sriram, Schüler von beiden, ist seit 1988 in Deutschland,
der Schweiz und
Österreich tätig und hat gemäß der Tradition
die Lehre unter dem Namen
“Yogaweg” an die hiesigen Voraussetzungen und Bedürfnisse angepasst.

Der Yogaweg

Im Yogaweg finden sich ca. 80 ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer,
die diese Tradition
weitertragen und dabei von R. Sriram begleitet, unterrichtet und mit Supervision unterstützt werden.
Seit über 25 Jahren ist Sriram mein Lehrer

Als Lehrerin im findet ihr mich ebenfalls im Yogaweg.

Patanjali

Yoga Sutra Gruppe

In dieser Gruppe setzen wir uns geistig mit den Basis-Aussagen
von Patanjali zum Yoga auseinander.
Eine ergänzende Yoga-Praxis lässt sie
gleichzeitig erfahrbar werden.
Die psychologischen & spirituellen
Philosophie Aussagen
ermöglichen aktuelle Zugänge für die Yoga-Praxis
im Kontext unseres sich ständig verändernden Alltags. 

Termine 4 x im Jahr
2 x Frühjahrs-Angebote
2x Herbst-Angebote
(immer Samstags – für 5 h) 

Yoga
Anfänger